LinkedIn ist XING dicht auf den Fersen

LinkedIn steigert seine Mitgliederzahl 41 Mal so stark wie XING und holt auch im deutschsprachigen Raum (DACH) deutlich auf. XING verliert dagegen weiterhin an Nettozuwächsen und muss sich zukünftig auf einen starken Konkurenzkampf einstellen.

Das zweite Quartal ist um und die Business Social Networks XING und LinkedIn präsentieren ihre Quartals- bzw. Halbjahresergebnisse. Wir erinnern uns LinkedIn ist seit Mai dieses Jahres auch an der Börse vertreten und hat einen fulminanten Start auf dem Börsenparkett hingelegt. In meiner Analyse möchte ich den Fokus auf das Wachstum der Mitglieder lenken. Denn die Stärke der Mitglieder ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für ein Social Network.

Weiterlesen

Skype bringt neue Version 5.5 an den Start

skype-logoGestern brachte Skype seine neue Version 5.5 heraus. Erst im Juni wurde die Betaversion veröffentlicht. Das zahlreiche Feedback der User hat laut Hersteller dazu beigetragen, die Software für Internet- und Videotelefonie weiter zu verbessern.

In Skype 5.5 wurde die Facebook-Integration weiter vertieft. Ohne Skype verlassen zu müssen, soll nun jeder prüfen können, ob die eigenen Facebook-Freunde online sind. Weiterhin kann der Skype-Nutzer direkt “Home”-Fenster eine Statusmeldung absenden oder Einträge auf der Pinnwand kommentieren.

Weiterlesen

Ist XING wirklich noch auf Wachstumskurs?

In der vergangenen Woche wurde der neue Quartalsbericht (Q1) der XING AG veröffentlicht. In der Pressemitteilung fanden sich wie immer nur gute Nachrichten. Aus dem eigentlichen Bericht geht hervor, dass XING die Talfahrt an neuen und zahlenden Mitgliedern im deutschsprachigen Raum eindämmen konnte. Gut so. Allerdings ist der Zuwachs trotz der inzwischen verbesserten Basismitgliedschaft weiter müßig.

XING konnte die Talfahrt im Zuwachs neuer Mitglieder insbesondere im Bereich der zahlenden Premium-Mitglieder im deutschsprachigen Raum (DACH) weiter eindämmen und hat den Trend aus den vergangen Monaten wieder in eine positive Richtung gelenkt. Allerdings außerhalb des DACH-Raumes konnte der Negativtrend nicht gestoppt werden. Mit dem Verabschieden aus dem spanischen und türkischen Markt verliert XING außerhalb des deutschsprachigen Raumes weiterhin an Zuwachs. Bei den Premiummitgliedschaften sieht es ähnlich aus. Außerhalb der DACH-Region findet ein stetiger Netto-Abfluss an Premium-Mitgliedern statt, das heißt, es kündigen mehr Mitglieder, als neue dazukommen. Im DACH-Raum selbst schwanken die Zuwächse an neuen zahlenden Mitgliedern zwischen 11 und 22 Tausend pro Quartal.

Entwicklung Premium-Mitglieder XING 2011

Weiterlesen

XING ab Juni im neuen Gewand

das neue XING

Heute wurde das neue XING angekündigt. Kommen soll es im Juni – für einige Nutzer zu spät.

Ein Facebook-Nutzer kommentiert es so:

“Ich stelle fest, dass der Drive von Xing aus dem Jahr 2003ff verschwunden ist. Außer Vertriebi-Spam kommen von dort kaum noch Anfragen. Das wandert Richtung Facebook. DAS ist “zu spät””

Hier gibt es schon mal einen kleinen Einblick über das “neue” XING.

Der erste Eindruck ist durchaus gelungen. Schön, das XING wieder neuen Mut zeigt. Nur bleibt zu hoffen, dass es nicht zu spät ist, oder?

Weiterlesen

XING findet wenig internationale Akzeptanz

Letzte Woche wurde der Quartalsbericht (Q3) der XING AG vorgestellt. Aus diesem geht hervor, dass die Talfahrt im Wachstum, an neuen und zahlenden Mitgliedern im deutschsprachigen Raum, eingedämmt werden konnte. Allerdings glänzt das Unternehmen nicht gerade mit großen Werbeeinnahmen.

XING LogoXING konnte im letzten Quartal die Talfahrt im Zuwachs neuer Mitglieder insbesondere im Bereich der zahlenden Premium-Mitglieder im deutschsprachigen Raum (DACH) stoppen. Außerhalb des DACH-Raumes dagegen findet ein stetiger Netto-Abfluss an Premium-Mitgliedern statt, das heißt, es kündigen mehr Mitglieder ihre Premium-Mitgliedschaft, als neue dazukommen – und das trotz eines Mitgliederwachstums. Gerade mal 29 Tausend Premium-Mitglieder verzeichnet das Karrierenetzwerk außerhalb des deutschsprachigen Raumes. Das entspricht einer Konversationsrate von unter 0,5 Prozent. Ein Ergebnis mit dem das börsenotierte Unternehmen nicht zufrieden sein wird.

Weiterlesen

XING im neuen Gewand und neuen Features

Mit einer groß angelegten Produktoffensive startet das börsennotierte Social Network XING in den Herbst. Ab morgen wird ein neuer TV-Spot auf vielen privaten Sendern gezeigt.

XING LogoXING startet ab morgen eine große Produktoffensive. Mit neuen Features möchte das Unternehmen wieder mehr Mitglieder für die Business Plattform begeistern. So soll XING ab Donnerstag in einem neuen Gewand erscheinen. Das neue Design mit klaren Abgrenzungen, neuen Farbakzenten und Seitenstrukturen soll übersichtlicher und intuitiver gestaltet sein – damit Nutzer schneller ans Ziel kommen.

Weiterlesen

5 Punkte warum Netzwerke karrierefördernd sind

by Escalera al cielo

Alle Welt redet von und vom Netzwerken. Während die Nutzerzahlen in den weltweiten Business-Netzwerken steigen bleiben doch viele Leute skeptisch. Man fürchtet dass die übermäßige Datenfreizügigkeit eher die Karriere bremst, anstatt sie – wie von LinkedIn und Xing gleichermaßen versprochen – anzukurbeln. Wer mit seinen Daten jedoch sensibel umgeht und die nötigen Vorkehrungen trifft, sollte keine unerwünschten Probleme haben. Warum sind denn nun Virtuelle Netzwerke karrierefördernd?

1) Vitamin B ist alles

Wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung aus dem Jahre 2009 belegt wurden in den letzten Jahren fast ein Drittel der Stellen mit persönlichen Kontakten aus dem Netzwerk besetzt. Dabei handelt es sich zwar laut Studie um Jobs mit einem niedrigeren Qualifikationsniveau, jedoch werden anspruchsvollere Stellen nicht selten über Stellenanzeigen in Zeitungen und Online vergeben.

Weiterlesen

Neue Premium-Mitgliedschaften auf XING stagnieren weiter

Gestern präsentierte das börsennotierte Unternehmen XING die aktuellen Halbjahreszahlen. Erfreulicherweise konnte der Abwärtstrend an Neuanmeldungen gestoppt werden. Allerdings macht XING das stagnierende Wachstum an neuen Premium-Mitgliedern zu schaffen.

XING LogoBeim Hamburger Business Network XING liegt der Halbjahresbericht vor. Darin ist zu entnehmen, dass der Umsatz deutlich gesteigert und der Abwärtstrend bei neu registrierten Usern gestoppt werden konnte. Die Gesamtmitgliederzahl wuchs um 460 Tausend neue Mitglieder auf 9,6 Millionen an. Ob dies eine Trendwende ist, wird wohl erst das dritte und vierte Quartal zeigen. 63 Prozent davon sind allerdings nicht aus dem deutschsprachigen Raum, insgesamt sind 58 Prozent aller Mitglieder aus dem Non-DACH-Gebiet. Gerade einmal vier Prozent davon sind Premium-Mitglieder – für einen global denkenden Geschäftsmann kann das ein Ausschluss-Kriterium gegen das deutsche Social- und Business-Network XING sein.

Weiterlesen

Wie muss ein gutes Businessprofil aussehen?

Wer sich heute auf einen Job bewirbt muss damit rechnen, dass der potenzielle Arbeitgeber – unabhängig davon ob der Kontakt online zustande gekommen ist oder nicht – den Namen auf der Bewerbungsmappe in Google,123people , Facebook, Xing und LinkedIn eingeben wird. Laut einer Umfrage des Bundesamts für Verbraucherschutz aus dem letzten Jahr passiert es bei einem Viertel der Unternehmen die das Internet nutzen dazu, dass Bewerber aufgrund der im Internet über sie verfügbaren Informationen nicht eingestellt wurden. Allerdings bietet die Datenfreizügigkeit auch Chancen: Über 50 Prozent der das Internet nutzenden Personaler sagten, dass Bewerber durch die zusätzlichen Informationen noch interessanter wurden. Aber wie nutzt man diese Chancen ohne in ein digitales Fettnäpfchen zu treten?

Weiterlesen