Überspringen zu Hauptinhalt

studiVZ schmeißt Mitglieder raus

Social Networking Plattformen sind wahre Goldgruben für einen gigantischen Wachstumsmarkt. StudiVZ hat Anfang Dezember seine AGB’s geändert und alle Mitglieder, die bis heute Nacht diesen neuen AGB’s nicht zustimmen, fliegen aus der Online Community raus. Das berichtete heute die Tagesschau. Seit Dezember gibt es, von Seiten der Mitglieder, harten Protest gegen diese Maßnahme. Datenschützer und Kritiker sehen einen kommerziellen Verkauf der Profile von Mitgliedern als bedenklich. Eine kostenlose Plattform, die als Bedingung die Verwendung personenbezogener Daten für den Verkauf von Werbung voraussetzt, stößt bei vielen Mitgliedern auf Widerstand.

Rund 4 Mio. Mitglieder hat die größte deutsche Onlineplattform studiVZ. Die einst kostenlose Plattform wurde im Januar 2007 von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gekauft. Viele Unternehmen haben sich um die Community gerissen. Noch in diesem Jahr sollen mit der personalisieren Werbung schwarze Zahlen geschrieben werden.

Weiterlesen

Haben Sie heute schon geXINGt?

Warum Netzwerke immer wichtiger werden.

Zittau. Immer mehr Menschen werden sich über die zukünftige Bedeutung von Netzwerken bewusst. Das beweist auch der starke Mitgliederzuwachs der Businessplattform XING wird das berufliche und geschäftliche Netzwerk zu einer aktiv genutzten Ressource, denn XING ist weit mehr als ein Verzeichnis von Geschäftskontakten.

In Zeiten der Globalisierung ist es wichtig, die Entscheidungsträger schnell und effizient zu finden. Früher nutzte man dazu unter anderem das Branchenbuch und persönliche Kontakte. Heute ist es möglich, mithilfe der Plattform XING weltweit in Echtzeit vernetzt zu werden. Wichtige Kontakte und Entscheidungsträger haben mitunter ein vorgeschaltetes Management und das ist meistens angehalten jeden Kontakt abzuwehren. Es ist also auf herkömmlichem Wege sehr schwierig an gute Kontakte heranzukommen. Deshalb ist die Plattform XING so interessant, denn dort finde ich wichtige Entscheidungsträger und habe die Möglichkeit diese zu kontaktieren.

Weiterlesen
An den Anfang scrollen