skip to Main Content

Three degrees of separation?

Das behauptet eine neue Studie von O2. Die ursprüngliche These des Harvard Professor Stanley Milgram ging davon aus, dass wir alle über max. 6 Ecken miteinander vernetzt sind. In den 60er Jahren gestaltete der den Versuch des Kleine-Welt-Phänomens (small world phenomenon). Eine praktische Nutzung dieser Erkenntnis war damals allerdings noch nicht absehbar. Die eröffnete sich erst mit dem Siegeszug des Internet. Im Jahr 2006 konnten die Wissenschaftler Leskovec und Horvitz in einem Experiment die Wirkungsweise des small world Phänomen tatsächlich nachweisen. Sie präzisierten die notwendige Zahl der Kontakte auf 6,6.

In der O2-Studie wird jetzt sogar von nur 3 Klicks ausgegangen:

Weiterlesen

Ihr Netzwerkpotenzial | Podcast #4

Podcasting mit Steffen Klaus

Viele verkennen das Potenzial von Netzwerken und sind sich nicht bewusst, wie groß ihr Netzwerk bereits heute ist.

Der heutige Podcast soll anhand einiger Beispiele diese Potenziale verdeutlichen.

Weiterlesen
Back To Top