Dankeschön für Kontaktvorstellung

Kleine Aufmerksamkeit für Kontaktvorstellung

Gestern bekam ich Post von einem XING-Kontakt. Er bedankt sich ganz lieb für eine Kontaktvorstellung in der Business Plattform. Im Brief befand sich außerdem handverlesener Kamillentee. Darüber habe ich mich sehr gefreut – kleine Aufmerksamkeiten, die das Leben versüßen. Besonders schön finde ich es, wenn man im digitalen Zeitalter noch handgeschriebene Post bekommt. Fast denkt man, die Handschrift stirbt aus, sie gehören quasi fast schon zum Luxus. In den letzten Jahrhunderten sah das noch ganz anders aus. Denn da gehörte ein Brief als Nachahmung eines guten Gesprächs. Im Zeitalter von Twitter und SMS sehen viele Kulturkritiker schwarz, was die Handschrift betrifft.

Weiterlesen

Reiselust?

IMG 0915

Letzte Woche bekam ich einen Brief von Thomas Stern. Er ist Geschäftsführer von Stern Tours, einem Reisebüro aus Berlin-Wilmersdorf. Er feiert dieses Jahr das 55-jährige Bestehen. Im Brief befand sich ein kleines Gimmick in Form einer kleinen Taschenlampe. Leider funktioniert diese nicht, ist etwas billig verarbeitet. Na ja, einen geschenkten Gaul…. Der Wille zählt, oder? 😉

Weiterlesen