Wochenrückblick

Wochenrückblick der 6. Kalenderwoche 2009

Wahlkampf einmal anders
Inzwischen nutzen auch deutsche Politiker und Parteien neue Kommunikationswege für den Wahlkampf. Twitter spielt dabei ein entscheidende Rolle. Wie man Twitter zur detaillierten politischen Beobachtung nutzen kann, stellt Jürgen Christ auf Telemat.de vor.

Renaissance der Blogosphäre
Einen wunderbaren Artikel schrieb Sascha Lobo über die „Morgendämmerung der Bloglandschaft“ und warum deutsche Blogs dabei sind ihr „schlummernde Kraft“ zu entfalten.

Deutsche Bahn mahnt Blogger ab
Kurz nach dem Markus Beckedahl die Abmahnung via E-Mail bekam, löste er eine riesengroße Welle an Solidaritätsbekundungen aus. Innerhalb von Minuten wurde ein großer Teil der Blogosphäre über Twitter aktiviert. Sogar die traditionellen Medien rissen sich um eine Schlagzeile. Somit wurde die Abmahnung zu einer Farce für die Deutsche Bahn.

Das Aus von FreundeNews
FreundeNews wurde von construktiv, der Lifestream.fm-Mutter aufgekauft. Die User von FreundeNews können innerhalb von vier Wochen zu Lifestream.fm wechseln, andernfalls wird der Account gelöscht.

XING bekommt neue Konkurrenz aus Übersee
Es wurde schon viele Male angekündigt, nun ist es soweit: Linkedin präsentiert sich in deutscher Sprache und möchte eine Alternative zu XING darstellen. Nach Facebook ist das nun der zweite Anbieter, der die Sprachbarriere überwindet und Zugang zum deutschen Publikum sucht.

RTL übernimmt das Social Network WKW – wer-kennt-wen.de
Deutschlands größter privater Fernsehsender, übernimmt das rasch anwachsende Social Network wer-kennt-wen.de. Schon im vergangenen Jahr sicherte sich RTL bereits 49 Prozent der Anteile.

Sevenload sendet in HD-Qualität
Jetzt ist er da: Der neue sevenload Videoplayer erstrahlt mit High Definition in vollem Glanz auf der neuen Itemsite. Gezeigt werden die Videos in FullHD, damit ist sevenload anderen Anbietern um Nasenlängen voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.