Blogparade über Feedverwaltung

FeedverwaltungSascha Woll ist neu in der Blogger-Szene und ruft gleich mal zur Blogparade auf. Er ist etwas mit den Feeds überfordert und hat folgende Fragen an uns:

Wie viele Blogs lest ihr regelmäßig?
38

Wie lange nehmt ihr euch jeden Tag dafür Zeit?
45 bis 60 Minuten

Wie verwaltet ihr eure Feeds?
Über den GoogleReader.

Wo sind die Vorteile dieser Art?
Gute Verwaltung, schnelles Finden, gute Vernetzung, Tagging, mobil nutzbar.

Wo liegen die Nachteile?
Das er von Google ist. 😉

Habt ihr von anderen Alternativen gehört die ihr mal testen wollt?
Habe schon Offline-Reader ausprobiert. Da ich verschiedene PC und Notebooks nutze, haperte es immer mit der Syncronisierung. Mit GoogleReader kann ich von überall aus arbeiten und zugreifen, ob per Handy, Notebook, PC oder Netbook.

Leider habe ich nicht mehr Zeit, sonst würde ich die Antworten noch ausführlicher erläutern.

[via Blogwiese]
Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.