XING-Kontakte in GoogleMaps visualisieren

XING - Globales Networking für Geschäftsleute

Wie XING in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung mitteilte, geht heute ein neues Feature online: Ab jetzt kann jeder sein XING-Netzwerk mithilfe von Google Maps visualisieren lassen. Diese neue Adressbuchfunktion zeigt die Geschäftsadresse der eigenen Kontakte auf der Karte von Google an. Die Integration mit Google Maps ermöglicht somit die Positionsbestimmung der direkten Kontakte via Karten- oder Satellitenansicht. Voraussetzung ist jedoch, dass die direkten Kontakte ihre Geschäftsadresse auch freigeschalten haben. Mit diesem neuen Tool erhält man einen schnellen Überblick über den Sitz seiner Kontakte, dass erleichtert das Knüpfen neuer Kontakte in anderen Regionen oder Ländern.

Auch für Mitglieder, die in einer Region nach einer bestimmten Kompetenz suchen, ist die Karte ein hilfreiches Tool. Wer in einer fremden Stadt ein Meeting hat, sieht auf einen Blick, mit welchen seiner XING-Kontakte sich Anschlusstermine anbieten.

Die XING-Mitglieder können selbst entscheiden, ob sie eine Visualisierung ihrer Geschäftsadresse erlauben und wem sie ihre Adresse freigeben und damit eine genaue Positionierung auf der Karte ermöglichen.

Die Betaversion der neuen Kartenansicht steht laut XING, allen XING-Mitgliedern im Verlauf des Tages zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.