Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

eindruck

Der erste Eindruck entscheidet nicht selten über Erfolg oder über Misserfolg, über Akzeptanz oder Ablehnung. Einen ersten Eindruck hinterlassen wir immer dort, wo wir uns neu vorstellen. Dazu gehört auch die eigene Internetseite.

50 Millisekunden braucht ein neuer Besucher, um zu entscheiden, ob ihm Ihre Internetseite gefällt oder nicht. Das haben Forscher der Carleton University herausgefunden.

Innerhalb dieser Zeit sollten Sie einen interessanten Eindruck hinterlassen haben. Das entscheidet über Erfolg oder Scheitern. Die Internetseite ist Ihre Visitenkarte im Internet. Ist der erste Eindruck nicht überzeugend, ist der Webseitenbesucher vielleicht schon wieder weg, bevor er überhaupt mitbekommt, dass Ihre Seite vielleicht mehr bietet, hat als die Konkurrenz.

Besonders wichtig ist diese Erkenntnis, wenn viele Ihrer Besucher von einer Suchmaschine kommen. Ist der erste Eindruck negativ, verschwendet der Besucher keine Zeit, um sich mit ihren Angeboten weiter auseinanderzusetzen. Schnell wird wieder zu den Suchergebnissen zurückgeklickt und eine andere Seite ausgewählt.

Tipps wie und wo Sie noch einen guten ersten Eindruck hinterlassen können, finden Sie auf dem Portal für Unternehmer.

 

Foto: Bilddatenbank Webhoster (lizenzfrei)
Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. 50 Millisekunden braucht ein neuer Besucher, um zu entscheiden, ob ihm Ihre Internetseite gefällt oder nicht.

    Ob uns die Person gegenüber sympathisch ist oder nicht, entscheidet der Mensch auch bei einem realen Treffen genauso schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.